Kurzfristig buchbar:

19.10.
14:15
Stillsprechstunde
Hebammenpraxis Prenzlauer Berg
20.10.
14:45
Schlaf, Kindlein, schlaf!
Hebammenpraxis im Märkischen Viertel
Nur noch 1 freier Platz!
20.10.
15:00
Wirbelsäulengymnastik für Schwangere
Hebammenpraxis Prenzlauer Berg
24.10.
12:30
Nachholtermine Rückbildungsgymnastik
Hebammenpraxis Hohenschönhausen
24.10.
12:30
Nachholtermine Rückbildungsgymnastik
Hebammenpraxis Hohenschönhausen
Nur noch 1 freier Platz!
24.10.
12:30
WimBa
Hebammenpraxis Prenzlauer Berg
25.10.
12:30
Nachholtermine Rückbildungsgymnastik
Hebammenpraxis Friedrichshain (Bauchladen)
Nur noch 1 freier Platz!
26.10.
14:15
Stillsprechstunde
Hebammenpraxis Prenzlauer Berg
01.11.
11:15
Baby-Turnen (Babys geb. Juni/Juli 2017)
Hebammenpraxis Prenzlauer Berg
01.11.
14:00
Baby-Turnen (Babys geb. April/Mai 2017 die noch nicht krabbeln oder robben)
Hebammenpraxis Prenzlauer Berg


vor
Liebe (werdende) Eltern,

es ist uns ein Anliegen, Ihnen gute Arbeit zu günstigen Preisen und fairen Konditionen anzubieten. Unsere Kurse sind so kalkuliert, dass jede Sitzung zählt. Wir können unser Geschäftskonzept nur dann erfolgreich leben, wenn unsere Kunden dies schätzen und ihre Buchungen als verbindlich behandeln. Wir können Ihnen im Nachhinein daher leider keine Rabatte gewähren. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass wir Ihnen unsere Leistungen nur im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) anbieten.

Bitte lesen Sie sich unsere AGB in Ruhe durch, und nehmen Sie vor Ihrer Buchung Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen dazu haben.

Bitte beachten Sie, dass bei Kursen, die von der Krankenkasse ganz oder teilweise gezahlt werden (Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik), nur erbrachte Leistungen von uns abgerechnet werden dürfen. Ausgefallene Kursstunden müssen wir Ihnen daher leider privat in Rechnung stellen. Bitte sprechen Sie uns an, ob wir Ihnen im Krankheitsfall Nachholtermine anbieten können.

Ihre Anne Schwarz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Anmeldung und Zahlungsbedingungen 

Mit Absendung des Anmeldeformulars sind Sie verbindlich gebucht, Teilnehmerbeiträge sind spätestens zum genannten Zahlungsziel fällig. Die Bankverbindung für Ihre Überweisung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung (per E-Mail).  

Nicht wahrgenommene Kurstermine in laufenden Kursen verfallen und können nicht nachgeholt werden. Dies gilt in jedem Fall, auch bei Krankheit und Höherer Gewalt.

Rabatte wegen Nichtteilnahme werden nicht gewährt.  

Kurse, die über die Krankenkasse abgerechnet werden

Bei Kursen, die wir über Ihre Krankenversicherung abrechnen, entsteht uns für jede nicht wahrgenommene Kursstunde ein Verdienstausfall, den wir Ihnen privat in Rechnung stellen. Ausnahme: Geburtsvorbereitungs-Kurse wegen verfrühter Geburt und attestierter drohender Frühgeburt. Ein Anspruch auf Erstattung von Partnergebühren besteht in diesen Fällen nur, wenn Kurs-Stornierungen innerhalb 48 Stunden nach Eintritt der Verhinderung an uns bekanntgegeben werden. 

Bei jedem Kurs, der ganz oder teilweise mit der Krankenkasse abgerechnet wird, ist das Unterschreiben der vom Kursleiter ausgelegten Versichertenbestätigung als Nachweis für die erfolgte Teilnahme erforderlich. 

Stornierungen
Bei Kursrücktritt und Umbuchungen von weniger als 15 Tagen vor Kursbeginn werden Ihnen die gesamten Kurskosten (Eigenbeteiligung und ggf. Kassensatz) in Rechnung gestellt bzw. bereits voll gezahlte Beträge einbehalten, es sei denn Sie stellen einen Ersatzteilnehmer.

In allen Fällen von Kursstornierungen berechnen wir 5,- Euro Verwaltungs- Gebühr.

Das Widerrufsrecht nach §312 b Abs. 3 BGB ist ausgeschlossen.

Benutzen Sie bitte die aktuellen Kontaktdaten der Kursleiterin, die Sie auf unserer Mitarbeiterseite finden (www.fokus-leben.de/Team ), um Ihre Verhinderung mitzuteilen. Sollte der Kursleiter nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte eine entsprechende Nachricht im Büro (Tel.: 030 2913444 oder info@fokus-leben.de). 

Organisatorische Änderungen
Es besteht kein Anspruch darauf, dass der Kurs von dem im Internet angekündigten Kursleiter geleitet wird. Wird eine Veranstaltung aufgrund einer zu geringen Zahl an Anmeldungen nicht durchgeführt, erhalten die Teilnehmer bereits entrichtete Kursgebühren bzw. Eigenbeteiligungen zurück. Können Teile von Kursen nicht in der ursprünglich vorgesehenen Form durchgeführt werden (z.B. wegen Verhinderung der Kursleitung oder Schließung von Veranstaltungsräumen), bietet FOKUS LEBEN den Teilnehmenden gleichwertigen Ersatz, insbesondere durch Nachholen ausgefallener Kursteile. Kann ein gleichwertiger Ersatz nicht angeboten werden oder können Teilnehmer von dem Ersatzangebot keinen Gebrauch machen, werden die Entgelte für nicht in Anspruch genommene Leistungen zurückgezahlt.

Pflichten der Kursteilnehmer
Sie sind verpflichtet, die von Ihnen benutzten Veranstaltungsräume, Einrichtungsgegenstände und Kursmaterialien sorgsam zu behandeln sowie die Hausordnung und die Brandschutzordnung zu beachten.

In allen Räumen ist das Rauchen nicht gestattet. 

Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet.  

Haftungsausschluss
Für Diebstahl, Verlust und Beschädigung Ihres Eigentums in und vor unseren Räumen kann keine Haftung übernommen werden. Für die ordnungsgemäße Sicherung Ihres Eigentums sind Sie persönlich verantwortlich. 

Speicherung personenbezogener Daten
Durch die Anmeldung und Mitteilung Ihrer Daten, geben Sie Ihr Einverständnis für deren Speicherung und Verarbeitung. Ihre persönlichen Angaben werden in keinem Fall an Dritte weiter gegeben. 

Bei Fragen zu unseren AGB erreichen Sie uns unter (per E-Mail: info@fokus-leben.de oder Tel.: 030 2913444). 

Gültig für alle Anmeldungen ab 15.09.2017 

Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Mit Absendung des Anmeldeformulars gelten Sie als verbindlich gebucht, Teilnehmerbeiträge sind ab diesem Zeitpunkt fällig. Die Bankverbindung für Ihre Überweisung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung (per E-Mail).

Bei Kursen, die wir über Ihre Krankenversicherung abrechnen, entsteht uns für jede nicht wahrgenommene Kursstunde ein Verdienstausfall, den wir Ihnen privat in Rechnung stellen. Ausnahme: Geburtsvorbereitungs-Kurse wegen verfrühter Geburt und attestierter drohender Frühgeburt. Ein Anspruch auf Erstattung von Partnergebühren besteht in diesen Fällen nur, wenn Kurs-Stornierungen innerhalb 48 Stunden nach Eintritt der Verhinderung an uns bekanntgegeben werden.

Nicht wahrgenommene Kurstermine in laufenden Kursen verfallen und können nicht nachgeholt werden. Rabatte wegen Nichtteilnahme werden nicht gewährt.

Stornierungen
Bei Kursrücktritt und Umbuchungen von weniger als 15 Tagen vor Kursbeginn werden Ihnen die gesamten Kurskosten (Eigenbeteiligung und ggf. Kassensatz) in Rechnung gestellt bzw. bereits voll gezahlte Beträge einbehalten, es sei denn Sie stellen einen Ersatzteilnehmer. In allen Fällen von Kursstornierungen berechnen wir 5,- Euro Verwaltungs-Kosten.

Benutzen Sie bitte die aktuellen Kontaktdaten der Kursleiterin, die Sie auf unserer Mitarbeiterseite finden (www.fokus-leben.de/Team ), um Ihre Verhinderung mitzuteilen. Sollte die Kursleiterin nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte eine entsprechende Nachricht im Büro (Tel.: 030 2913444 oder info@fokus-leben.de)

Organisatorische Änderungen
Es besteht kein Anspruch darauf, dass der Kurs von dem im Internet angekündigten Kursleiter geleitet wird. Wird eine Veranstaltung aufgrund einer zu geringen Zahl an Anmeldungen nicht durchgeführt, erhalten die Teilnehmer bereits entrichtete Kursgebühren bzw. Eigenbeteiligungen zurück. Können Teile von Kursen nicht in der ursprünglich vorgesehenen Form durchgeführt werden (z.B. wegen Verhinderung der Kursleitung oder Schließung von Veranstaltungsräumen), bietet FOKUS LEBEN den Teilnehmenden gleichwertigen Ersatz, insbesondere durch Nachholen ausgefallener Kursteile. Kann ein gleichwertiger Ersatz nicht angeboten werden oder können Teilnehmer von dem Ersatzangebot keinen Gebrauch machen, werden die Entgelte für nicht in Anspruch genommene Leistungen zurückgezahlt.

Pflichten der Kursteilnehmer:
Bei jedem Kurs, der ganz oder teilweise mit der Krankenkasse abgerechnet wird, ist das Unterschreiben der vom Kursleiter ausgelegten Quittierungsbögen erforderlich.

Die Kursteilnehmer sind verpflichtet, die von ihm benutzten Veranstaltungsräume, Einrichtungsgegenstände und Kursmaterialien sorgsam zu behandeln sowie die Hausordnung und die Brandschutzordnung zu beachten.

In allen Räumen ist das Rauchen nicht gestattet.

Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet!

Haftungsausschluss
Für Diebstahl, Verlust und Beschädigung Ihres Eigentums in unseren Räumen kann keine Haftung übernommen werden.

Speicherung personenbezogener Daten
Zum Zweck der Verwaltung der Kurse setzt FOKUS LEBEN eine automatisierte Datenverarbeitung ein. Für die Speicherung und Verarbeitung der erforderlichen Daten für die Kursabwicklung und die Vermittlung von Hebammenleistungen ist das Ankreuzen der entsprechenden Passagen im Onlineformular erforderlich. Ohne diese Einverständniserklärung ist die Anmeldung nicht möglich.

Bei Fragen zu unseren AGBs erreichen Sie uns unter (per E-Mail: info@fokus-leben.de oder Tel.: 030 2913444).

Gültig für alle Anmeldungen ab 26.06.2017 

Geschäftsbedingungen gültig für alle Anmeldungen vor dem 26.06.2017:

Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Mit Absendung des Anmeldeformulars gelten Sie als verbindlich gebucht, Teilnehmerbeiträge sind ab diesem Zeitpunkt fällig. Die Bankverbindung für Ihre Überweisung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung (per E-Mail).

Bei Kursen, die wir über Ihre Krankenversicherung abrechnen, entsteht uns für jede nicht wahrgenommene Kursstunde ein Verdienstausfall, den wir Ihnen privat in Rechnung stellen. Ausnahme: Geburtsvorbereitungs-Kurse wegen verfrühter Geburt und attestierter drohender Frühgeburt.

Nicht wahrgenommene Kurstermine in laufenden Kursen verfallen und können nicht nachgeholt werden. Rabatte wegen Nichtteilnahme werden nicht gewährt.

Stornierungen
Bei Kursrücktritt und Umbuchungen von weniger als 15 Tagen vor Kursbeginn werden Ihnen die gesamten Kurskosten (Eigenbeteiligung und ggf. Kassensatz) in Rechnung gestellt bzw. bereits voll gezahlte Beträge einbehalten, es sei denn Sie stellen einen Ersatzteilnehmer. Ein Anspruch auf Erstattung von Partnergebühren besteht in diesen Fällen nur, wenn Kurs-Stornierungen innerhalb 48 Stunden nach Eintritt der Verhinderung an uns bekanntgegeben werden. In allen Fällen von Kursstornierungen berechnen wir 5,- Euro Verwaltungs-Kosten.

Benutzen Sie bitte die aktuellen Kontaktdaten der Kursleiterin, die Sie auf unserer Mitarbeiterseite finden (www.fokus-leben.de/Team ), um Ihre Verhinderung mitzuteilen. Sollte die Kursleiterin nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte eine entsprechende Nachricht im Büro (Tel.: 030 2913444 oder info@fokus-leben.de)

Organisatorische Änderungen

Es besteht kein Anspruch darauf, dass der Kurs von dem im Internet angekündigten Kursleiter geleitet wird. Wird eine Veranstaltung aufgrund einer zu geringen Zahl an Anmeldungen nicht durchgeführt, erhalten die Teilnehmer bereits entrichtete Kursgebühren bzw. Eigenbeteiligungen zurück. Können Teile von Kursen nicht in der ursprünglich vorgesehenen Form durchgeführt werden (z.B. wegen Verhinderung der Kursleitung oder Schließung von Veranstaltungsräumen), bietet FOKUS LEBEN den Teilnehmenden gleichwertigen Ersatz, insbesondere durch Nachholen ausgefallener Kursteile. Kann ein gleichwertiger Ersatz nicht angeboten werden oder können Teilnehmer von dem Ersatzangebot keinen Gebrauch machen, werden die Entgelte für nicht in Anspruch genommene Leistungen zurückgezahlt.

Pflichten der Kursteilnehmer:

Bei jedem Kurs, der ganz oder teilweise mit der Krankenkasse abgerechnet wird, ist das Unterschreiben der vom Kursleiter ausgelegten Quittierungsbögen erforderlich.

Die Kursteilnehmer sind verpflichtet, die von ihm benutzten Veranstaltungsräume, Einrichtungsgegenstände und Kursmaterialien sorgsam zu behandeln sowie die Hausordnung und die Brandschutzordnung zu beachten.

In allen Räumen ist das Rauchen nicht gestattet.

Das Mitbringen von Haustieren ist nicht gestattet!

Haftungsausschluss

Für Diebstahl, Verlust und Beschädigung Ihres Eigentums in unseren Räumen kann keine Haftung übernommen werden.

Speicherung personenbezogener Daten
Zum Zweck der Verwaltung der Kurse setzt FOKUS LEBEN eine automatisierte Datenverarbeitung ein. Für die Speicherung und Verarbeitung der erforderlichen Daten für die Kursabwicklung und die Vermittlung von Hebammenleistungen ist das Ankreuzen der entsprechenden Passagen im Onlineformular erforderlich. Ohne diese Einverständniserklärung ist die Anmeldung nicht möglich.

Bei Fragen zu unseren AGBs erreichen Sie uns unter (per E-Mail: info@fokus-leben.de oder Tel.: 030 2913444).

Gültig seit 29.07.2016

Anmelden


Passwort vergessen?