Wochenbettsprechstunde

Keine Hebamme fürs Wochenbett gefunden?

Wenn Sie keine Hebamme haben, die Sie im Wochenbett zu Hause besucht, dann kommen Sie doch einfach zu uns in die Wochenbettsprechstunde. Natürlich ist dies nicht ganz so bequem wie ein Hebammenbesuch bei Ihnen zu Hause, aber wir beraten Sie auch in unseren Praxen sehr individuell, unterstützen Sie beim Stillen, schauen uns Ihr Baby an und wiegen es.

Während einer Wochenbettsprechstunde können wir bis zu vier Frauen betreuen. Die Hebamme nimmt sich innerhalb 60 Minuten für jede Frau und ihr Baby individuell Zeit. Fragen, die für alle interessant sind, werden in der Gruppe beantwortet. So kann die zur Verfügung stehende Zeit für alle optimal genutzt werden und Sie können dabei ihr Kind ganz in Ruhe stillen.

Bitte melden Sie sich ungefähr zwischen der 36. und 38. Schwangerschaftswoche zur Wochenbettsprechstunde bei uns an.  Wir rechnen dann damit, dass Sie drei bis fünf Termine (bei Bedarf gerne auch mehr) bei uns wahrnehmen. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns einen Link, mit dem Sie sich nach der Geburt Ihres Babys verbindlich für einen oder mehrere Termine eintragen können. 

Gerne können Sie auch kurzfristig noch freie Plätze in der Sprechstunde anfragen. Falls Sie kurzfristig keinen Termin bei uns bekommen sollten, melden Sie sich bitte im Büro (030 2913444 oder anmeldung@fokus-leben.de). Dann schaunen wir, was wir noch ermöglichen können.

An folgenden Standorten bieten wir Sprechstunden bei entsprechender Nachfrage an:

10249 Friedrichshain, Matternstr. 17/18 (ab 14. März)
10318 Karlshorst, Stolzenfelsstr. 17
10405 Prenzlauer Berg, Christburger Str. 13
12679 Marzahn, Hohensaatener Str. 18
13055 Hohenschönhausen, Landsberger Alle 225 (ab 9. Januar)


Bitte teilen Sie uns im Anmeldeformular unter Weitere Mitteilung mit, welche Standorte Sie präferieren. Wir werden das nach Möglichkeit berücksichtigen.

Ich melde mich für die Wochenbettsprechstunde einer der FOKUS LEBEN-Hebammen an.

Bitte reservieren Sie mir einen Platz in der Wochenbettsprechstunde im Zeitraum meines errechneten Geburtstermins in einer Praxis in meiner Nähe.

Persönliche Angaben






Angaben zum Kind


Hebammenbetreuung ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und somit für Sie kostenfrei.

Die Hebamme rechnet Ihre Leitstungen nach der Hebammengebührenverordnung direkt mit der Krankenkasse ab.

Auch die meisten privaten Krankenkassen zahlen Hebammenleistungen. Sicherheitshalber sollen Sie dies jedoch vorher mit Ihrer Kasse abklären. Als Privatversicherte erhalten Sie nach Abschluss der Betreuung eine Rechnung zum Einreichen bei Ihrer Kasse.

Angaben zur Krankenversicherung

privat
gesetzlich




Ich bitte um Anmeldebestätigung per E-Mail


Diese Praxen wären für mich am besten zu erreichen:



* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von FokusLeben für interne Zwecke elektronisch gespeichert werden.


* Hiermit erkläre ich, dass ich die AGB zur Kenntnis genommen habe, und melde mich verbindlich für o.g. Angebot an!


Bei erfolgreicher Absendung der Anmeldung erhalten Sie in den nächsten Tagen eine E-Mail von uns.

Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, ist Ihre Anmeldung evt. nicht bei uns angekommen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall unbedingt Kontakt mit uns auf unter: 030 291 34 44.

Alle mit einem * versehenen Felder müssen ausgefüllt werden!

Anmelden


Passwort vergessen?