Aktuelle Kurse

Für Ihre Auswahl sind derzeit keine Kurse verfügbar.

Bitte wählen Sie einen anderen Veranstaltungsort oder ein anderes Kursangebot!


Bindeanleitung Tragetuch

Tragetuch binden (Schritt 1)

Die Kreuzwickeltrage

Tuchlänge: ca. 4,60 cm
für Neugeborene ab der 6. Woche

Halten Sie das Tuch köperbreit vor sich und raffen Sie das obere Drittel auf. Die Tuchenden hängen nun auf beiden Seiten gleich lang herunter.

Tragetuch binden (Schritt 2)

Wickeln Sie das Tuch wie eine Schürze von vorne nach hinten quer um Ihren Oberkörper.

Tragetuch binden (Schritt 3)

Kreuzen Sie die Enden im Rücken und werfen die Enden von hinten nach vorne über die Schultern. Achten Sie darauf, dass Sie das Tuch dabei nicht verdrehen. Die obere Kante der Tuch-Schürze liegt jetzt  innen am Hals an.

Tragetuch binden (Schritt 4)

Die Tuchenden hängen nun auf beiden Seiten über den Schultern nach unten. Ziehen Sie das Tuch nach oben bis es unter den Armen sitzt. Vor Ihrer Brust bildet das Tuch jetzt einen “Kängeruh-Beutel

Tragetuch binden (Schritt 5)

Im Rücken ist das Tuch jetzt so gekreutzt.

Tragetuch binden (Schritt 6)

Legen Sie sich Ihr Kind über eine Schulter und lassen es eng an Ihrem Körper in den “Kängeruh-Beutel” hinein rutschen.
Raffen Sie das Tuch so weit hoch, dass ein Drittel sich in den Kniekehlen des Babys befindet, ein Drittel glatt über dem Rücken liegt und ein Drittel gerafft die Nackenstütze bildet.

Tragetuch binden (Schritt 7)

Die eine Hand hält das Kind unter dem Gesäß fest, während die andere Hand das Tuch über der Schulter festzieht. Handwechsel - die andere Seite ebenfalls straff ziehen. Gleichzeitig halten Sie das Tuch unter dem Gesäß fest, so dass sie zunehmend Spannung aufbauen beim Anziehen des Tuches.

Tragetuch binden (Schritt 8)

Zum Nachspannen der Nackenstütze ziehen Sie das innere Drittel (an Ihrer Halsinnenkante) wechselseitig nach. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die vorher aufgebaute Spannung der kompletten Tuchbahn halten.

Tragetuch binden (Schritt 9)

Kreuzen Sie beide Tuchbahnen über dem Körper des Kindes.

Tragetuch binden (Schritt 10)

Führen Sie das Tuch unter den Beinen des Kindes nach hinten durch.

Tragetuch binden (Schritt 11)

Machen Sie hinten im Rücken mit den Tuchenden einen festen Knoten.

Tragetuch binden (Schritt 12)

Wichtig ist, dass das Kind mit rundem Rücken und angehockten Beinen im Tuch sitzt. Dafür ziehen Sie jetzt die von oben kommenden Tuchbahnen in die Kniekehlen. Die Knie des Babys kommen dadurch auf  Höhe seines Bauchnabels. Wenn das Kind schläft, ziehen Sie ein Drittel des Tuches seitlich über den Kopf.

Wenn Ihnen das Wickeln des Tuches nicht auf Anhieb gelingt, dann lassen Sie sich nicht entmutigen. Übung macht den Meister. Ein Tragetuchkurs bietet viel Gelegenheit zum Üben, zeigt die wertvollen Kniffe und Tricks und hilft Unsicherheiten zu überwinden.



Anmelden


Passwort vergessen?